Was uns ausmacht

Die Kinderzeit ist einmalig und prägt uns für unser weiteres Leben. Grund genug, unseren Kindern im Kinderladen eine Umgebung zu schaffen, die Ihnen Raum zur freien Entfaltung ihrer Phantasie, ihres Bewegungsdrangs, zum Erforschen oder einfach nur zum Träumen bietet.

Individuelle Gestaltung

Im Friedrichshagener Kinderladen werden seit September 2002 ca. 16 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt ganztägig betreut.

In einer altersgemischten Gruppe möchten wir unseren Kindern die Möglichkeit einer selbstbestimmten Entwicklung und Entfaltung ihrer Persönlichkeit geben.

Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit steht der Respekt vor den individuellen Bedürfnissen und Interessen des Kindes und vor der aktiven Auseinandersetzung mit seiner Umwelt.

Freies Spiel

Kinder lernen durch „Selbermachen“. Deshalb schaffen ausgebildete Erzieher /innen gemeinsam mit ihnen eine Umgebung, in der das freie Spiel, Bewegung, Experimentieren und vielfältige Sinneserfahrungen einen wesentlichen Raum einnehmen.

Die Kinder gestalten ihr alltägliches Miteinander und erfahren Geborgenheit und Akzeptanz. Bei einem wöchentlichen Waldtag erlebt die Gruppe die freie Natur.

Neben diesen pädagogischen Grundsätzen ist uns eine gesunde, vollwertige Ernährung unserer Kinder besonders wichtig.

Die liebevolle Begleitung unserer Kinder während ihrer ersten Lebensjahre durch Erzieherinnen und Erzieher findet in enger Zusammenarbeit mit den Eltern statt.

Mitgestaltung

Der Friedrichshagener Kinderladen ist eine Elterninitiative. Unsere Eltern sind herzlich dazu eingeladen, durch vielfältige Beteiligungen an

  • der Vorbereitung und Gestaltung von Räumen
  • der Mitgestaltung von Festen und Ausflügen
  • dem Bauen und Beschaffen von Spielzeug
  • Einkaufen

und durch neue Ideen den Kinderladen aktiv mitzugestalten.